Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Dummy
Filmtipps

Lieblingsfilme

In diesem Bereich stellen wir Ihnen unsere Lieblingsfilme vor.

„Taxi“ nach dem Roman von Karin Duve

Zurück in die Achtziger

Hamburg in den 80ern: Die spröde Alexandra hat, zum Entsetzen ihrer Mutter, die Ausbildung zur Versicherungskauffrau abgebrochen, den Taxischein gemacht und verdient nun, durch die Nacht brausend, ihr Geld. Natürlich säumen gestrandete Figuren ihren Weg, sei es als Fahrgäste oder als Kollegen und Alex lässt, wie so Vieles andere, auch ihre Männergeschichten fatalistisch auf sich zukommen. Der 1.35 große Marc fasziniert sie aber wirklich…

 

Karin Duve hat das Drehbuch selber geschrieben - gekürzt muss man treffenderweise sagen und deswegen ist die BRD-Großstadt-Atmosphäre der 80er gut getroffen. Marc wird aufs Melancholischste von Peter Dinkelage („Game of Thrones“) verkörpert.

 

Serie: „Olive Kitteridge“

Abgeschlossene HBO-Miniserie von herausragender Qualität

Olive ist Mathematiklehrerin in einem kleinen Gemeinwesen in Maine und sie ist eine schwierige Person, die kompromisslos, intelligent und mit spitzer Zunge ihrer Umgebung Einiges zumutet. Am meisten bekommen ihre Unzufriedenheit der gutmütigen Ehemann Henry und der introvertierte Sohn zu spüren. Vor einer Affäre mit einem intellektuell ebenbürtigen, aber verbitterten Kollegen schreckt sie im letzten Moment zurück und muss im Alter entscheiden, ob sich das Leben trotz Irrtümern und verpassten Chancen lohnt...

In den vier Folgen passiert nicht allzu viel – wie im richtigen Leben. Aber wie die Geschichte von Frances McDormand und Richard Jenkins dargestellt wird, ist höchste Schauspielkunst.

"Olive Kitteridge" ist die Verfilmung des Romans "Mit Blick aufs Meer" von Elizabeth Strout, für den die Autorin den Pulitzer Preis gewann.