Neuigkeiten: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Dummy

Hauptbereich

Neuigkeiten
Autor: Susanne Höcker

Natalie Speer / Christiane Spies-Keitel liest aus ihren Roman „Waldkind“ - 10. März, 19:30 Uhr in der Stadtbücherei

""
Quelle: Christiane Spies-Keitel

"Nehmt euch in Acht vor dem Deamhain.

Der verwunschene Wald lebt.

Doch seine verschlungenen Pfade führen nicht in die Freiheit, sondern in den Tod ...

 

Ein fesselnder Roman über zwei Frauen, die eine Vergangenheit eint, aber eine Zukunft trennt. Und über ein Kind mit einer tödlichen Gabe. Ein Kind, das der Deamhain nicht so einfach ziehen lassen wird ... "

 

Zur Autorin:

Christiane Spies-Keitel, alias Natalie Speer, wurde 1981 im Alpenvorland geboren, ist in Roth aufgewachsen und lebt und arbeitet heute in Nürnberg.

Ihre Liebe zur Phantastik spiegelt sich in allen ihren Büchern wieder, aber auf ganz unterschiedliche Art. Unter dem Namen Christiane Spies schreibt sie Historische Werwolf-Romane, als Natalie Speer entwirft sie ganz eigene phantastische Welten. Sie ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Mehr über die Autorin unter: www.nataliespeer.de.

Der Eintritt ist frei.

Artikel vom 15.02.2020