Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Dummy
Neuigkeiten
Autor: Susanne Temme

"Sommerferien-Leseclub"

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtbücherei Roth und im Internet unter www.sommerferien-leseclub.de.

Die Stadtbücherei bietet in den Sommerferien wieder spannendes Lesefutter und tolle Preise!

Es gibt wieder den „Sommerferien-Leseclub“ für junge Leute und den „Sommerferien-Leseclub junior“ für Grundschüler
 
Kinder und Jugendliche haben es gut: Wer sich ab 30. Juli 2018 in der Stadtbücherei Roth zum kostenlosen Sommerferien-Leseclub anmeldet, kann exklusiv die neuesten und tollsten Bücher ausleihen, die speziell für Club-Mitglieder bereit stehen. Nach dem Lesen wird eine Bewertungskarte ausgefüllt, die gleichzeitig als Los dient. Diese Bewertungskarten müssen bis 13. September 2018 bei der Stadtbücherei Roth abgegeben worden sein.

Mit etwas Glück kann man dann zur Abschlussveranstaltung in der Stadtbücherei (am 14. September 2018, 16.00 Uhr) einen der tollen Preise gewinnen: als Hauptpreis gibt es in diesem Jahr etwas ganz besonderes: jeweils ein "Boxengassen-Ticket" für die CarreraWORLD  in für den Gewinner / die Gewinnerin und eine Begleitperson.

Die Stadtbücherei hält auch wieder schöne Preise bereit: Bücher, Spiele und für die am schönsten gestaltete, originellste Bewertung einen schicken Bluetooth-Lautsprecher, der sogar ein bisschen nass werden darf! 

Außerdem gibt es einen weiteren Sonderpreis für toll gestaltete Bewertungskarten: die Bayerische Eisenbahngesellschaft und DB Regio Bayern haben bayernweit 20 Bayerntickets für die interessantesten Bewertungen zur Verfügung gestellt. Die Stadtbücherei kann bis zu drei Karten einschicken, die dann in die Bayernticket-Verlosung eingehen.

Jeder, der drei oder mehr Bücher gelesen hat, wird bei der Abschlussveranstaltung mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Der Sommerferien-Leseclub junior wendet sich an alle Schüler der Grundschulen, der Sommerferien-Leseclub an Schüler der Klassen 5 bis 8. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Leserausweis bei der Stadtbücherei, der dort kostenlos ausgestellt wird.

Im letzten Jahr haben rund 13 500 Jugendliche in den Sommerferien über 104 000 Bücher gelesen. Damit ist der Sommerferien-Leseclub das erfolgreichste Ferienprogramm in Bayern!

 

 

Artikel vom 12.07.2018